Dienstleistung

Grundsteuer

Die Hebesätze betragen

Grundsteuer A (land- und forstwirtschaftliche Grundstücke): 320 v.H.
Grundsteuer B: 330 v.H.
Mitarbeiter
^
Mitarbeiter
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu
Frist/Dauer
^
Frist/Dauer
Grundsteuerzahlungsmöglichkeiten 

Bei der Veranlagung und Bezahlung der Grundsteuer gibt es die Möglichkeiten in Raten zum 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November oder nur einmal im Jahr zum 1. Juli zu bezahlen.

Für Grundstückseigentümer, die von der Jahreszahlung noch keinen Gebrauch machen, erhalten Ende des Jahres Jahreszahlerkarten für das kommende Jahr.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK